Osteosurvey

Hintergrund und Ziele

Im Juni 2016 hat das Schweizer Parlament das Bundesgesetz über die Gesundheitsberufe (GesBG) verabschiedet, in dem die Osteopathie als Beruf der Erstversorgung im Gesundheitsbereich anerkannt wird.

Osteosurvey

Hintergrund und Ziele Im Juni 2016 hat das Schweizer Parlament das Bundesgesetz über

Mehr...Details

Bachelorarbeiten

Hier sehen Sie eine Liste mit verschiedenen Bachelor-Arbeiten.

Diplomfeier

Adeline Emery

L’effet des therapies manuelles des points triggers sur les douleurs chroniques d’épaule

Mehr...

Anita Jost

Effekt Langfristiger MET-Behandlung auf die Flexibilität der Ischiokruralen Muskulatur im vergleich

Mehr...
Alle anzeigen

Preisgekrönte Arbeiten

Hier sehen sie die Preisgekrönten Bachelor-Arbeiten aus dem Jahr 2017

Preisübergabe

Anita Jost

Effekt Langfristiger MET-Behandlung auf die Flexibilität der Ischiokruralen Muskulatur im vergleich

Mehr...

Manon Dobler

Effets des thérapies manuelles chez les adultes souffrant de céphalées de tension postérieures

Mehr...
Alle anzeigen

Was ist die Swiss Osteopathy Science Foundation?

Die Swiss Osteopathic Science Foundation wurde 2012 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, die Akkreditierung und Anerkennung von Ausbildungen im Bereich der Osteopathie auf Master-Niveau zu fördern; dies wurde an der Hochschule für Gesundheit in Freiburg (HEdS-Fr) mit der Eröffnung im Jahr 2014 eines Bachelor- und 2017 eines Master-Studiengangs erreicht. Sie will auch die Entwicklung der osteopathischen Forschung und deren Verbreitung (Austausch, Veröffentlichung) auf nationaler und internationaler Ebene fördern.

Mehr zur Foundation

Unsere Ziele

Ihr Beitrag für die Stiftung ist äusserst wertvolll, um unsere berufliche Identität im schweizerischen Gesundheitssystem zu entwickeln, zu verwalten, zu fördern und zu verteidigen.

Mehr lesen

Ethik-Kodex

PHILANTHROPIA basiert auf freiwilligen Aktionen zum Wohle der Allgemeinheit. Es ist eine Tradition des Gebens und Teilens, die für die Lebensqualität unerlässlich ist.

Mehr lesen