Unsere Ziele

Ihr Beitrag für die Stiftung ist äusserst wertvolll, um unsere berufliche Identität im schweizerischen Gesundheitssystem zu entwickeln, zu verwalten, zu fördern und zu verteidigen.

Im Hinblick auf die Entwicklung der Schweizerischen Osteopathieforschung werden wir mit dieser Hilfe die Grundlagen besser definieren und die wissenschaftliche Basis unserer Arbeitshypothesen stärken.
Damit können wir nicht nur unsere Praxis weiterentwickeln, sondern auch unsere Argumente in den zukünftigen Verhandlungen mit Behörden und Versicherungen besser festigen.

Unsere Grundsätze

Bestimmte Grundsätze sind für das gute Funktionieren unserer Stiftung wesentlich:

  • Förderung von Spitzenleistungen durch Wettbewerb,
  • Wahrung der Chancengleichheit,
  • Gewährleistung der Transparenz bei der Auswahl der Projekte und der Kommunikation der Ergebnisse,
  • ganz zu schweigen von den Grundprinzipien der Integrität und Vertraulichkeit.